Sankt Martin


Am 10.11.16 haben sich alle Kinder auf dem Schulhof versammelt, um mit ihren selbstgebastelten Laternen singend durch die Straßen zu ziehen. Der Umzug wurde von Sankt Martin auf seinem Pferd angeführt und durch Musikgruppen unterstützt. Dieses Jahr war zum ersten Mal auch eine Schülergruppe der Henry-Ford-Realschule zur musikalischen Unterstützung mit dabei.  Zum Abschluss haben sich alle Kinder und Eltern rund ums Feuer versammelt und gemeinsam gesungen. Danach sind alle Schulkinder in die Klassen gegangen, um dort ihren Weckmann zu bekommen. Der Förderverein hat mit Elternhilfe Würstchen, Glühwein, Kakao und Weckmänner auf dem Schulhof verkauft. Wir hatten Glück mit dem Wetter, denn es hat nicht geregnet, so dass es für alle Beteiligten eine schöne Veranstaltung war.

 

  • Zum COVID-19 Virus finden sie hier alle Mitteilungen.