Bücherei


190216_GGS-Bu¨cherei-Logo_bunt

Raum für gute Geschichten

Die GGS Gartenstadt hält für ihre SchülerInnen ein besonderes Schmankerl bereit: eine eigene Bücherei! Hier können die Kinder nach Herzenslust stöbern, es sich mit den gefundenen Schätzen gemütlich machen oder Bücher und Kassetten für zu Hause leihen.

Die Auswahl besteht aus mehr als 1.000 Medien für junge Leser zwischen sechs und zehn Jahren. Mit dabei sind zum Beispiel Klassiker, Witziges, das Neueste aus der Detektivwelt oder alles über die Schule der magischen Tiere. Bei uns finden die Kinder außerdem viele Wissensbücher, die sie für den Unterricht brauchen können. Und auch Erstleser kommen auf ihre Kosten.

So geht’s zu in der Bücherei

Gerade hat es zur ersten großen Pause geklingelt, da lugt auch schon das erste Kind um die Ecke. Schüchtern zunächst, doch schnell gesellen sich weitere dazu. Das stärkt. Und als dann noch die freundliche Aufforderung „Kommt doch rein“ aus der Bücherei zu hören ist, gibt es kein Halten mehr: Schnell füllt sich der Raum. Immer mehr Kinder wollen Bücher ausleihen, zurückgeben oder einfach nur einen guten Platz auf den Sofas oder einem der Sitzsäcke ergattern, um sich in ihr Buch vertiefen zu können. „Habt ihr nicht auch was zu Samurais?“ fragt ein Junge aus der vierten Klasse. „Ich wünsche mir Lotta Leben“, verrät eine Drittklässlerin und steckt ihren Zettel in die „Wünschebox“. Buntes Treiben in der Bücherei – immer wieder dienstags und donnerstags. Eine Viertelstunde später ist der Ansturm aber auch schon wieder vorbei. Bis zum nächsten Mal …!

Macher willkommen!

Wer wir sind: Wir sind Eltern und Großeltern, die den Betrieb ehrenamtlich organisieren. Derzeit öffnen wir die Bücherei jeden Dienstag und Donnerstag in der ersten großen Pause.

Was wir tun: Während der Öffnungszeiten sind wir da, um Fragen der Kinder zu beantworten oder Bücher und Kassetten auszuleihen. Doch auch daneben gibt es immer was zu tun; ein Team aus derzeit acht Leuten kümmert sich um Technik, Organisation von Bücherspenden oder die Kommunikation mit Schülern und Lehrern. Es braucht viele helfende Hände, um den Betrieb am Laufen zu halten. Und auch Geld: Deshalb sind wir froh, dass uns der Förderverein der Schule unterstützt.

Warum wir das tun: Lesen ist wichtig! Damit trainieren Kinder ihr Gehirn, erweitern den Wortschatz, stärken Konzentration und Fantasie. Und obendrein macht es auch noch viel Spaß. Nur so lässt sich schließlich erklären, dass manche Kinder echte Leseratten sind. In der Bücherei haben wir das richtige Futter – für eben diese kleinen Leseratten und solche, die es werden wollen.

Was wir noch sagen wollen: Die Bücherei am Leben zu erhalten, macht Spaß. Aber es ist auch anstrengend. Deshalb sind wir froh, wenn wir die Arbeit auf viele Schultern verteilen können. Wer jetzt denkt, „Hey, das will ich auch!“ meldet sich bitte bei uns. Am besten persönlich, gern aber auch per Mail unter ggs-gartenstadt@stadt-koeln.de  oder über das nebenstehende Kontaktformular.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.